image

#fintech #crowdfunding Überblick über die wesentlichen Bestandteile einer Crowdinvesting Kampagne.

Neben diesen „Hausaufgaben“ liegt ein weiterer Schwerpunkt auf den offline und online PR Aktivitäten der Startup Unternehmer und der Crowdinvesting Online Plattform. Je größer die Menge der Mitglieder einer Platform ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sich genügend Investoren finden, die dein Startup finanzieren. Es gilt auch hier das Gesetz der großen Zahlen. Jede gute Crowdinvesting Kampagne kostet die Jungunternehmer Geld. Wer hier spart, kommt nicht weit. Man kann zwar vieles selber machen, aber eine gezielte PR Aktion inkl. Social Media hat Ihren Preis. Kosten einer CI Kampagne können sich durchaus im 5 stelligen Bereich bewegen.

Vom Anfang bis zum (hoffentlich) erfolgreichen Abschluss des Fundingprozesses ist ein Zeitraum von rund 6 bis 9 Monaten einzuplanen.