Ressourcenplanung für Mitarbeiter einer Steuerkanzlei!

Gewinnsteigerungspotenzial im sechsstelligen Bereich.

Weder die DATEV, noch einer der anderen „Heim und Hof“ EDV-Dienstleister für Steuerberater bietet ein vernünftiges und einfach handhabbares Ressourcen Management Tool an. Aus diesem Grund haben wir eine eigene Ressourcen-Lösung programmiert, die dynamisch auf die Daten der DATEV zugreift und smarte aussagekräftige Ergebnisse liefert (siehe Abbildung).

Wir sind somit völlig autark und können für alle Mitarbeiter und die Steuerkanzlei ein vernünftiges Ressourcen Management praktizieren. Da dies bisher nur auf Jahresbasis möglich war, haben wir uns kürzlich dazu entschlossen, nach einem intensiven Stresstest, die agile Lösung TTS Tax Time Solutions einzusetzen. TTS ergänzt unsere Gesamtplanung, indem es eine flexible Anpassung der Ressourcenplanung ermöglicht und REALTIME Auswertungen liefert.

Heben von Gewinnpotenzialen!

Bei optimalem Einsatz der Ressourcenplanung ist eine Steuerkanzlei je nach Größenklasse in der Lage, den jährlichen Ertrag durch Freiwerden zusätzlicher verrechenbarer Stunden um 50.000 bis 100.000 Euro zu steigern, indem neue Mandate angenommen werden können.

10% Leistungssteigerung bzgl. der Produktivität der Mitarbeiter bedeuten bei einer Kanzlei mit 13.000 potentiellen verfügbaren Stunden, zusätzliche Ressourcen von 1.300 Stunden pro Jahr.

Bewertet man eine Stunde mit 75 Euro Netto ergibt sich ein möglicher Zusatzumsatz von 97.500 Euro.

Gerne stehen wir Ihnen bei Interesse an diesem Thema für einen kollegialen Austausch zur Verfügung.

 Autor dieses BLOG Beitrags